Alle Artikel

Die Gründung eines Clans

20.07.11 - 13:50

Heutzutage sind alle Schichten im eSport vertreten. Von "alten Knackern" bis zu Kindern haben Spass daran, sich in Gilden oder Clans zusammen zufinden und gemeinsam aufzutreten. Doch wann ist eigentlich die Zeit gekommen, seinen eigenen Clan zu eröffnen und was solltet ihr dabei beachten?

Jeden Tag öffnen viele Clans ihre Pforten - erkennbar auch an dem Ansturm an den Free Webspace Hostern, die schon die Anmeldezeiten festlegen, damit ihre Server die Auslastung noch tragen können. Ganze Server liegen lahm, weil einfach viel zu viele Benutzer einen Account angelegt haben, um für ihr Projekt eine Homepage einzurichten.
Homepages erstellen ist heute kein Mysterium mehr. Es gibt viele Foren, wo Designs downloadbar sind und dies meist auch kostenfrei (beispielsweise bei uns!). Dennoch: Hier beginnt der erste Schritt für die Entwicklung. Die Frage, wo das Projekt im eSport hinwill, muss in einem Konzept/Entwicklung/Brainstorming in Grundzuegen beantwortet werden. Denn ein Freetemplate ist schön und gut, aber dennnoch von vielen Teams, die ein Projekt suchen, verpöhnt. Zurecht oder nicht, dass möchte ich hier nicht klarstellen. Klar ist und muss lediglich beachtet werden: das Ganze ist und bleibt ein Hobby.

Nach erfolgreicher Installation seines ersten Templates und der Registrierung der ersten Mitglieder ist die Euphorie so gestiegen, dass ihr denkt, weiter kann es nicht gehen bzw. ihr seid bereits ganz oben. Doch dann fängt das Ganze erst richtig an. Teams mit den ersten Forderungen stellen das Management auf eine harte Probe. Nun ist der Zeitpunkt erreicht wo 25% der Projekte sagen, nein das schaffen wir nicht, wir machen dicht. Die restlichen Projekte versuchen bestmöglich ihre Teams zu versorgen. Doch auch hier trennt sich wieder die Spreu vom Weizen. Projekte nehmen immer mehr Teams auf ohne zu merken, dass das Wort "Kontrolle" überhaupt existiert. Komplikationen und der erste Streit innerhalb des Managements, was die Teams betrifft, folgen und hinterher steht das Projekt ohne ein einziges Team da.

Nach dieser Zeit sind weitere 50% der Projekte stillgestanden oder ganz von der Oberfläche verschwunden. Lediglich 25% schaffen es, die Jahreshürde zu überwinden. Doch damit ist es noch lange nicht getan. Die Arbeit wartet nicht und die Teams fordern immer noch. Die Tendenz ist sogar erkennbar, dass die Teams immer höhere Anforderungen haben, ohne eigentlich etwas geleistet zu haben. Kommt dabei immer darauf an, in welchen Ligen die Teams spielen und was man für Ziele im Auge hat innerhalb der Organisation, aber dennoch ist das ganze Thema rund um "25.000 FPS Server" ein weiterer Fakt, der sehr kostenspielig ist und andererseits die Teams dazu anstachelt, öfter als normal die Projekte zu wechseln.

Das Vertrauen des Managements an die Teams sinkt von Team zu Team, obwohl es immer noch diese Teams gibt, die sich für das Projekt einsetzen und den Namen mit Stolz tragen. Einsatz und Spielfreude sind das, was ein Management eigentlich sehen will - dafür werden die Server, das Premium für die Ligen usw. zurückgezahlt.

Wann ist also der richtige Zeitpunkt fuer die Gründung eines Clans?
Ihr solltet nie alleine da stehen. Wenn ihr einen Freundeskreis aufgebaut habt und euch "wohlfühlt", dann ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, ein eigenes Projekt zu eröffnen. Unabdingbar ist allerdings den Namen mit Bedacht zu wählen: Einerseits wegen dem Wiedererkennungswertes und andererseits auch wegen den technischen Bedingungen (Domain Name verfügbar?) - natürlich sollte der Name nicht bereits von einem anderen Clan benutzt werden.
Nachdem ihr einen geeigneten Namen gefunden habt, solltet ihr Kontakt zu Teams suchen, die die selben Interessen zeigen, wie das Management. Sehr von Vorteil ist da der persönliche Kontakt. Von Auge zu Auge ist das Individuum dann doch oft ehrlicher, als über ein Voice Tool. Bereits im Vorfeld sollten Ziele geklärt sein und somit ein Konzept ausgearbeitet sein. Damit bekommt das Projekt leichter bessere Teams und ihr könnt euch selbst vor Augen führen, was ihr geplant habt und was nicht. Damit sind auch die Kosten inbegriffen. Viele sehen es als Hobby, aber bezahlen? Wofür denken sich die meisten. Doch auch für angeln etc. bezahlt man Geld - so auch für eSport. Die Kosten sollten im Vorfeld abgespochen sein und innerhalb des Management verteilt werden. Die Teilung der Kosten sollte dabei gerecht im Management sein, da es sonst zu Abhängigkeiten kommt, was später, bei einer Trennung, zu heftigen Auseinandersetzungen kommen kann. Sowas sollte unbedingt vermieden werden.

Als letzes kommt das wichtigste: Die Homepage. Erst nach Verhandlungen, einem Konzept und der Kostenaufstellung (wo ein Design inklusive Anpassung mit eingerechnet werden sollte) ist es an der Zeit, sich um Webspace und einer Domain zu kümmern. Je besser alles geplant wurde, desto leichter fällt es einem, es im eSport zu schaffen, bekannt zu werden.

Wer glaubt, man bekommt mit 100 Mitgliedern gleich einen Sponsoren, der hat sich ins eigene Fleisch geschnitten. Sponsoren sind lediglich auf Profit aus und sehen in dem Projekt die Möglichkeit, sich zu vermarkten. Somit ist Erfolg (was auch wieder Ansichtssache ist) sehr sehr wichtig.

myRisk wünscht viel Erfolg beim gründen eures eigenen Projektes!

Copyright by SlicewOw.
Projektleiter myRisk

Kommentare


Du musst registriert und angemeldet sein, um Kommentare schreiben zu dürfen!

Registriere Dich jetzt, um alle Features nutzen zu können oder besitzt du bereits einen Account? Dann melde dich jetzt an!

<
Das Line-Up
Oliver Lehmann
Christian Reich
Robert
André
Nico
Stephan
Das Line-Up
Christian Fröhlich
Andre W.
Tim Schoer
Marc Fischer
Samuel Ruff
Simon Glaubitz
Das Line-Up
Benjamin D.
Lukas
Jonas Kaczmarzyk
Das Line-Up
Benjamin D.
Kevin Müller
Max Vey
Niklas Bussmann
Benedikt Hof
Lukas
>
ARCTIC Headset Promo-Code
Next Match
99Damage Liga Saison 9 Division 4.45
myRisk e.V.
3D-Gaming
myRisk e.V.
3D-Gaming
  • 0
  • 1
  • 29
  • 43
Recent Match
<
>
CS:GO
99Damage Liga Saison 9 Starter 48
0:0
CS:GO
99Damage Liga Saison 9 Division 4.45
0:0
CS:GO
99Damage Liga Saison 9 Starter 48
0:0
CS:GO
99Damage Liga Saison 9 Division 6.1
0:0
CS:GO
99Damage Liga Saison 9 Starter 48
2:0
CS:GO
99Damage Liga Saison 9 Division 6.1
2:0
CS:GO
99Damage Liga Saison 9 Starter 48
0:0
CS:GO
99Damage Liga Saison 9 Division 4.45
0:0
CS:GO
99Damage Liga Saison 9 Starter 48
0:0
CS:GO
99Damage Liga Saison 9 Division 6.1
0:0
CS:GO
99Damage Liga Saison 9 Starter 48
2:0
CS:GO
99Damage Liga Saison 9 Division 6.1
2:0
R6
R6: Siege (PC) 5on5 Vanilla Easter Cup 2018 Europe
0:1
R6
R6: Siege (PC) 5on5 Bomb Com Cup #213 Europe
0:1
R6
R6: Siege (PC) 5on5 Bomb Com Cup #213 Europe
5:1
R6
R6: Siege (PC) 5on5 Bomb Com Cup #213 Europe
5:0
R6
R6: Siege (PC) 5on5 Bomb Com Cup #213 Europe
2:5
R6
Six Loungs Series #5
0:2
DotA 2
StarLadder SEASON 15: SLTV AM SERIES - ROUND 3 (DIVISION DD) GROUP X
1:0
DotA 2
StarLadder SEASON 15: SLTV AM SERIES - ROUND 3 (DIVISION DD) GROUP X
1:0
DotA 2
StarLadder SEASON 15: SLTV AM SERIES - ROUND 3 (DIVISION DD) GROUP X
1:0
DotA 2
StarLadder SEASON XV SEASON 15: SLTV AM SERIES - ROUND 2 (MAIN) GROUP B
1:0
DotA 2
StarLadder SEASON XV SEASON 15: SLTV AM SERIES - ROUND 2 (MAIN) GROUP B
1:0
DotA 2
StarLadder SEASON XV • AM LEAGUE SEASON 15 - 1500 $ PRIZES - GROUP BU
1:0
SC2
Female StarCraft 2 League Saison 2
0:3
SC2
Female StarCraft 2 League Saison 2
3:0
SC2
Female StarCraft 2 League Saison 2
0:3
SC2
Female StarCraft 2 League Saison 2
3:0
SC2
Female StarCraft 2 League Saison 2
3:1
SC2
Female StarCraft 2 League Saison 2
1:3

Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Es werden weiterhin die Plattformen Google Analytics sowie diverse Social Networks benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu steigern.